M-LL-N: Spielen und nicht an Punkte denken

WBO Allgemein, Handball, Männer, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier – TuS Schutterwald 2 (Samstag, 20:00 Uhr)

(Sporthalle Ottersweier)

Am kommenden Samstag findet das „Rückspiel“ in der Landesliga Aufstiegsrunde zwischen der SG Ottersweier/Großweier (0:22) und der zweiten Mannschaft des TuS Schutterwald (13:9) statt. Die Reserve des TuS Schutterwald zeigte vergangenes Wochenende ein weiters mal, dass sie eine heimstarke Mannschaft ist und nutzte eine Schwächephase der SG Ottersweier/Großweier gnadenlos aus. Nach der enttäuschenden Auswärtsniederlage wird auch dieses Mal die SG versuchen, die ersten Punkte in der bisher noch ohne Erfolg gekrönten Aufstiegsrunde zu erkämpfen. Dabei sollte es der SG gelingen, das Spiel wie letzten Samstag in Schutterwald nicht nur eine Halbzeit lang ausgeglichen zu gestalten. In puncto Chancenauswertung muss die Mannschaft von Volker Heilmann eine deutliche Steigerung an den Tag legen und die gesamte Spielzeit konzentriert und engagiert auf der Platte stehen. Zudem muss die Abwehr die vollen 60 Minuten kompakt arbeiten und versuchen, daraus erfolgreiche Tempogegenstöße zu kreieren. Bei einer dauerhaft konstanten Leistung sollte der erste Heimsieg durchaus möglich sein. Die SG Ottersweier/Großweier freut sich über die Unterstützung von hoffentlich zahlreichen Fans bei ihrem letzten Heimspiel in der Sporthalle Ottersweier. Für dieses Unterfangen wünschen wir viel Erfolg!

SG-M1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.