M-LL-N: Gelingt ein Punktenachschlag?

WBO Handball, Männer, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier – HSG Ortenau Süd (Samstag, 20:00 Uhr)

(Winfried-Rosenfelder-Halle, Achern)

Nach dem ersten erfolgreichen Sieg der SG Ottersweier/Großweier (2:22) in der Aufstiegsrunde, steht nun am kommenden Samstag um 20 Uhr in Achern das letzte Heimspiel der Saison statt. Dort empfängt die SG die HSG Ortenau Süd (8:16), die im letzten Spiel einen Sieg über den TuS Helmlingen einfuhr und so einen Platz in der Aufstiegsrunde gut machen konnten (6. Platz).
Im letzten Aufeinandertreffen zwischen der SG Ottersweier/Großweier und der HSG Ortenau Süd, gewann die HSG mit 27:22. Hierbei gilt es die technischen Fehler abzustellen, eine konzentrierte und kompakte Abwehr zu stellen und vor allem die Chancenauswertung vor dem gegnerischen Tor hochzuhalten. So kann bei einer dauerhaft konstanten Leistung über die vollen 60 Minuten hinweg, auch hier ein weiterer Heimsieg möglich sein. Hierfür wird wieder der 8. Mann benötigt, darum freut sich die SG Ottersweier/Großweier über die Unterstützung von hoffentlich zahlreichen Fans bei ihrem letzten Heimspiel der Saison 2021/2022.

SG-M1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.