mJD-KKA: HR Rastatt/Niederbühl – SG Ottersweier/Großweier

WBO Handball, Jugend, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

Zum dritten Auswärtsspiel musste unsere SG in der Niederbühler Sporthalle antreten. Gegen die Bezirksklassenreserve hatte man sich nach der guten Leistung in Bühl ebenfalls etwas zählbares ausgerechnet. Mit viel Selbstvertrauen in die eigene Stärke legte das Team von Jan und Hendrik auch gleich los wie die Feuerwehr. Fabian brachte in der ersten Minute seine Farben in Führung und diesem ersten Treffer folgten sechs weitere ehe der Gegner das erste Mal Jan im Tor unserer SG überwinden konnte. Doch auch dieser Treffer brachte keine wesentliche Veränderung im Spiel. Die Jungs aus Ottersweier und Großweier spielten ihr Tempohandball weiter und so konnte ein 6:13 mit in die Pause genommen werden. In Hälfte zwei konnte der Vorsprung immer weiter ausgebaut werden. Angetrieben vom 16-fachen Torschützen Fabian drohte den Festungsstädtern eine Klatsche. 9:52 in der 33. Minute ließen keinen Zweifel am späteren Sieger aufkommen. Über die Spielstände 10:27 und 11:29 wurde der 13:30 Sieg , durch Tom, herausgeworfen.

Jan, Christoph 1, Tom 2, Rafael 1, Marlon 5, Mats, Max3, Julian 2, Fabian 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.