Platzhalter Männer 1

Männer I: Schweres Auswärtsspiel in Helmlingen

Ralf Paulus Handball, Männer Kommentar hinterlassen

Handball- Landesliga: TuS Helmlingen 2 – TS Ottersweier (Samstag, 20:00 Uhr).

Mit 2-2 Punkten ist die TSO zwar nicht wunschgemäß in die Saison gestartet, aber zumindest stehen alle Optionen offen und es macht den Anschein, dass man nicht zu den schwächsten Mannschaften in der Nordgruppe der Landesliga Nord gehört. Nach dem Erfolg gegen den Aufsteiger HSG Hardt muss man nun zur zweiten Mannschaft des TuS Helmlingen, gegen die man in der letzten Saison gleich dreimal schlecht ausgesehen hat. Zwar landete die Reserve der Hanauerländer Südbadenligamannschaft am Ende hinter der Turnerschaft, in beiden Punktspielen und zudem noch in einem Pokalspiel zog die TSO allerdings – teilweise deutlich – den Kürzeren.

Das soll und muss in diesem Jahr anders werden, möchte man weiterhin die Aufstiegsrunde anpeilen. Die zweite Mannschaft des TuS Helmlingen ist mit zwei Auswärtsniederlagen in die Saison gestartet – so unterlag die Ludwig-Sieben bei Sinzheim 2 und in Freudenstadt, wobei mindestens letzteres noch einigen Teams passieren wird. Das heißt aber auch, dass der Gastgeber unter gehörigem Druck steht, das erste Heimspiel gewinnen zu müssen, um den Anschluss an Platz vier nicht zu verlieren. Die Zuschauer können sich auf ein spannendes und sehr schnelles Spiel gefasst machen, bei dem die Tagesform am Ende entscheiden dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.