Platzhalter Männer 1

Männer I: Chance auf Platz zwei

Ralf Paulus Handball, Männer Kommentar hinterlassen

Handball- Landesliga: TuS Schuttern – TS Ottersweier (Samstag, 20:00 Uhr)

Zum letzten Hinrundenspiel tritt die Männermannschaft der TS Ottersweier beim bärenstarken Aufsteiger TuS Schuttern an. Für die TSO ist das Gastspiel beim Tabellenzweiten wohl noch einmal die Chance, zum Ende der Saison um den Kampf um Platz zwei einzusteigen. Mit dem Remis in der Adventszeit gegen Tabellenführer HSG Ortenau-Süd sicherte sich die Knopf-Sieben über die Weihnachtspause einen Platz im oberen Tabellendrittel. Mit 14-10 Zählern ist man auch gerade noch auf Tuchfühlung auf den Zweitplatzierten aus Schuttern, der aktuell 15-7 Zählern (bei einem Spiel weniger) auf dem Konto hat.
Die Gastgeber-Mannschaft von Trainer Axel Schmidt hat vor diesem Spitzenspiel sicherlich den Vorteil, dass man schon vor Wochenfrist wieder ins Spielgeschehen eingegriffen hat und die Kehler TS bei einem torreichen Spiel mit 38:33 in die Schranken wies. Der TuS ist damit schon wieder im Rhythmus und konnte auch im neuen Jahr schon wieder Selbstvertrauen tanken, während die TSO über Trainingsspiele in den Spielrhythmus finden musste.
Dennoch ist diese Auswärtspartie für die TSO auch eine große Chance. Bislang zeigte die Knopf-Sieben eine große Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsspielen. In den letzten Wochen wurden tendenziell allerdings auch die Auswärtsspiele immer besser. Dies war auch der Grund, warum die TSO jetzt sogar um die vorderen Plätze mitspielt. Ein Sieg in Schuttern würde bedeuten, dass man den TuS nach Pluspunkten wieder überholen könnte und das Rennen um Rang zwei wieder völlig offen wäre.
Nötig hierfür ist eine kämpferische Topleistung in Abwehr und Angriff. Gelingt diese, wird es auch der Gastgeber schwer haben, der TSO den Schneid abzukaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.