Platzhalter Männer 1

Herren I: Außenseiter im Aufsteiger-Duell

Ralf Paulus Handball, Männer Kommentar hinterlassen

Handball- Landesliga: SV Ohlsbach – TS Ottersweier (Samstag, 20:00 Uhr)

Nach dem Derbysieg gegen den TuS Großweier und einem spielfreien Wochenende trifft die Turnerschaft aus Ottersweier erneut auf einen Mitaufsteiger. Man ist zu Gast beim SV Ohlsbach.
Wie alle drei Aufsteiger hat sich auch der SVO ganz ordentlich in der Landesliga zurechtgefunden. Auch wenn man vor Wochenfrist eine deutliche 39:27-Niederlage in Ottenhöfen bezog, so steht man nach wie vor mit 16-10 im oberen Drittel der Landesliga-Tabelle. Die Mannschaft von Christian Lang hat zwar lediglich einen Pluspunkt mehr als die TSO auf dem Konto, hat allerdings auch zwei Spiele weniger absolviert und damit auch die wesentlich bessere Ausgangsposition vor diesem Aufsteiger-Duell.
Dennoch kann auch die TSO nach etwas schwerfälligem Beginn mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Vor allem in den letzten Spielen stellte die Knopf-Sieben durchaus unter Beweis, was in ihr steckt. Selbstverständlich ist man noch einige Punkte davon entfernt, von einem sicheren Klassenerhalt zu sprechen, aber man ist auf einem sehr guten Weg dahin. 22 Punkte sollten auf jeden Fall zum Klassenerhalt ausreichen, um diese zu erreichen fehlen noch sieben Zähler. Elf Partien bleiben noch, um dieses Ziel zu erreichen, das sollte eigentlich ausreichen.
Sich zurücklehnen wäre aber der größte Fehler, den die Mannschaft jetzt begehen könnte. Im Gegenteil, wenn man die Spannung hochhält, gelingt es vielleicht, diese 22 Punkte schon sehr früh einzufahren, auch um Planungssicherheit für die kommende Saison zu haben.
Ob es zu einem Punktgewinn schon in Ohlsbach reicht, wird sich zeigen müssen. Klar ist, dass die Knopf-Sieben in Ohlsbach Höchstleistung abliefern muss, um am Ende eine Chance auf zwei Punkte zu haben. Beste Erinnerungen dürften die Spieler der TSO an das Hinspiel haben, als man beim 27:25-Heimsieg seine ersten Punkte in der Landesliga nach dem Wiederaufstieg gewann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.