Große Spielfreude beim Minispielfest in Ottersweier

WBO Handball, Jugend, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

Am 24.02.2018 waren in der Ottersweierer Sporthalle wieder die ganz Kleinen am Ball. Mit von der Partie beim Minispielfest waren die Vereine aus Kappelwindeck, Muggensturm/Kuppenheim, Sandweier, Gamshurst, Sinzheim und Ottersweier. Der SV Kappelwindeck und die TS Ottersweier stellten dabei sogar jeweils zwei Mannschaften.
Das Turnier begann um 10:30 Uhr mit einer gemeinsamen Erwärmung. Circa 15 Minuten später konnte das Turnier dann auch pünktlich starten. Die insgesamt acht Mannschaften wurden in zwei Gruppen geteilt. Ein Spiel dauerte 20 Minuten. Somit hatte jede Mannschaft drei Spiele zu absolvieren. Gespielt wurde dabei parallel auf zwei Feldern, wodurch der Spielplan zeitlich gut eingehalten werden konnte. Außerdem wurde es den „Minis“ ermöglicht in den Pausen an einem Geschicklichkeitsparcour teilzunehmen. Neben dem reinen Handballspiel, konnten die Spieler an unterschiedlichen Stationen, wie beispielsweise beim Trampolin oder beim Zielwerfen,  ihr Bestes geben. Sowohl auf dem Handballfeld, als auch beim Geschicklichkeitsparcour, zeigten die Spieler was in ihnen steckt. Dabei darf man nicht vergessen, dass es für viele Kinder das erste Turnier war.
Nach den letzten beiden Spielen versammelten sich dann nochmal alle Mannschaften auf dem Feld zur Siegerehrung. Für die tolle Leistung erhielt jede Mannschaft eine Urkunde und jedes Kind eine Medaille.
Insgesamt war das Minispielfest in Ottersweier ein voller Erfolg. Spieler und Trainer, aber auch Eltern und Zuschauer hatten sehr viel Spaß. Abschließend muss man sich noch bei allen Helfern bedanken, die diesen erfolgreichen Handballtag ermöglicht haben. Vielen Dank!

Jan Parpart