platzhalter_frauen1

FSBL: Nächstes Derby vor der Brust

WBO Frauen, Handball Kommentar hinterlassen

BSV Phönix Sinzheim – TS Ottersweier (Sonntag, 17:00 Uhr)

Nach dem spielfreien Fastnachtswochenende geht es für die Damen der Turnerschaft Ottersweier erneut in ein Nachbarschaftsderby, zu den Damen des BSV Phönix Sinzheim. Die Gastgeberinnen stehen mit 17:13 Punkten nur zwei Tabellenplätze vor der Turnerschaft.
Vor heimischer Kulisse konnten die Ottersweiererinnen mit einem 27:22 Sieg überzeugen. Solch einen Sieg wollen sie am kommenden Sonntag wiederholen. Zwei weitere Pluspunkte sind für die Turnerschaft enorm wichtig, um den Tabellenplatz im Mittelfeld weiterhin zu sichern. In der aktuellen Tabelle der Südbadenliga kann ein Sieg, oder eine Niederlage, ein bis drei Tabellenplätze ausmachen.
Die TSO konnte in den letzten zwei Spielen mit einer starken und bombensicheren Defensive glänzen. In den letzten beiden Partien netzten die Gegner insgesamt nur 43 Tore ein. Im Gegenzug gelang es der TSO jedoch nur 45 Tore zu werfen. Somit ist das Angriffsspiel der Turnerschaft noch weiter ausbaufähig.
Gestärkt aus den beiden Siegen gegen Muggensturm/Kuppenheim und Kappelwindeck/Steinbach soll die starke Defensive auf einem konstant guten Niveau gehalten werden.
Ziel für das kommende Spiel ist es einfache Tore aus der ersten und zweiten Phase zu erzielen, um genügend Reserven für die Abwehr zu haben. Die Sinzheimer Damen sind bekannt für ihre schnelle erste Phase. Daher gilt es ein schnelles Rückzugverhalten an den Tag zu legen. Können alle Vorgaben umgesetzt werden, dann ist es durch aus möglich, einen Sieg gegen den Tabellensechsten zu erzielen.

em

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.