Frauen II: Krasser Außenseiter beim Spitzenreiter

Ralf Paulus Frauen, Handball Kommentar hinterlassen

Frauenhandball- Landesliga: ASV Ottenhöfen – TS Ottersweier II (Sonntag, 15:00 Uhr).

Die TSO-Reserve konnte sich mit dem ungewöhnlichen 16:10-Erfolg gegen Gengenbach wieder etwas befreien. Allerdings steht der Mannschaft um Trainer Ralf Paulus nun eine ganz schwere Aufgabe ins Haus. Man ist zu Gast beim souveränen Tabellenführer ASV Ottenhöfen. Der ASV unter Trainer Wolfgang Harter – vor zwei Jahren selbst noch Trainer der TSO-Reserve – musste nach der letzten Bezirksklasse-Saison über die Aufstiegsrelegation den letzten Platz für die Landesliga erspielen. In dieser Saison präsentiert sich die Achertal-Sieben allerdings mehr als nur souverän. Lediglich beim Mitaufsteiger Muggensturm/Kuppenheim II musste man eine knappe Niederlage hinnehmen, ansonsten holte man aus allen Spielen beide Zähler. Der Tabellenführer siegte auch im Hinspiel in Ottersweier am Ende deutlich mit 20:28, wobei die TSO die Partie lange offen gestalten konnte. In Ottenhöfen ist der Tabellenführer allerdings noch souveräner als in fremden Hallen, sodass es für die TSO-Mädels in Ottenhöfen voraussichtlich nicht viel zu holen gibt. Vielmehr geht es für das Gäste-Team darum, sich nach der Rückkehr von Ramona Westermann und Sarah Keller in altbekannter Formation wieder ein wenig einzuspielen. Denn es folgen in den Wochen darauf noch zahlreiche wichtige Aufgaben, bei denen die Chancen auf Punkte größer sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.