platzhalter_frauen1

F-SBL: Reicht es für den ersten Heimsieg?

WBO Frauen, Handball Kommentar hinterlassen

TS Ottersweier – BSV Phönix Sinzheim (Samstag, 18:00 Uhr)

Beim dritten Heimspiel der Saison treffen die Damen der Turnerschaft auf den BSV Phönix Sinzheim. Mit dem 28:31-Sieg, vergangenes Wochenende gegen die zweite Mannschaft des SG Kappelwindeck/Steinbach, kann die Turnerschaft etwas entspannter in das anstehende Derby starten.
Jedoch hatten die Spielerinnen von Patrick Pfeiffer und Torsten Falk bisher immer Schwierigkeiten gegen die Sinzheimer Damen ins Spiel zu finden. Vor allem im Angriffsspiel hatte die Turnerschaft große Probleme. Durch Unsicherheiten und zu viele Fehlpässe konnten der BSV immer zu viele Tempogegenstoß-Tore erzielen.
Dies gilt es am kommenden Wochenende in eigener Halle zu vermeiden. Knüpft die Pfeiffer-Sieben an die Leistung vergangener Woche an, hat sie durchaus Chancen die beiden Punkte daheim behalten.
Der BSV Phönix Sinzheim ist bisher gut in die Runde gestartet und konnte neben Ottenheim auch den TV Totdnau mit einem deutlichen 39:25-Sieg wieder nach Hause schicken. Lediglich gegen Schutterwald mussten die Gäste eine 32:28 Niederlage einstecken und konnten gegen HSG Dreiland nur einen Punkt holen. Somit belegt Sinzheim momentan mit 5:3 Punkten den zweiten Tabellenplatz, wobei Ottersweier mit 4:4 Punkten nur unweit den sechsten Platz belegt.
Für die Turnerschaft heißt es jetzt die Sicherheit aus dem Kappelwindeck/Steinbach-Spiel mit in die anstehende Partie zu nehmen. Den auch im anstehenden Derby wollen die Damen der TSO alles geben, damit die Punkte in eigener Halle bleiben.

JR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.