F-SBL: Frauen freuen sich aufs erste Heimspiel

WBO Frauen, Handball, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier – SG Muggensturm/Kuppenheim (Samstag, 18:00 Uhr)

(Winfried-Rosenfelder-Halle Achern)

Der Saisonstart ist für die neu formierte SG mehr als geglückt. Durch eine erneut geschlossene Mannschaftsleistung am vergangenen Wochenende bleibt die SG Ottersweier/Großweier auch im zweiten Spiel der Saison ungeschlagen und hat mit 4:0 Punkten die optimale Punkteausbeute zum Saisonauftakt eingefahren.
Beim dritten Hinrundenspiel erwartet die SG Ottersweier/Großweier die SG Muggensturm/Kuppenheim nun in heimischer Halle. In der Winfried-Rosenfelder-Halle in Achern will die Mannschaft um Trainer Patrick Pfeiffer am Samstagabend, um 18 Uhr, gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim an die bisherige Leistung anknüpfen und die Punkte in der eigenen Halle behalten.
Im Kader der Gäste gab es leichte personelle Veränderungen, sodass dieser nun aus einer breit aufgestellten Mischung von erfahrenen und jüngeren Spielerinnen besteht. Die SG Muggensturm/Kuppenheim startete mit zwei knappen Niederlagen in die Saison. Es ist daher davon auszugehen, dass die Mannschaft um das Trainergespann Hermann/Niethammer ihren Fehlstart korrigieren will.
Für die SG Ottersweier/Großweier gilt es daher umso mehr, die Gäste hellwach und hoch motiviert in Empfang zu nehmen. Die Gastgeberinnen wollen die Spielfreude, Leidenschaft und den Elan aus den bisherigen Spielen mitnehmen und werden alles geben, um den Platz an der Tabellenspitze zu verteidigen.

SG-F1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.