B-Jugend: SG Hornberg/Lauterbach – JHA Baden 37:29

Wolle Handball, JHA Baden, Jugend Kommentar hinterlassen

Das vierte Spiel der JHA Baden sollte die Wende bringen. Leider aber im negativen Sinn. Konnte die B-Jugend der Vereine Ottersweier, Großweier und Sinzheim am Donnerstag noch einen Kantersieg feiern, war sie nun selbst an der Reihe. Gegen die SG aus dem Gutachtal standen die Vorzeichen äußerst schlecht. Mit Luca Vargas, der im Schüleraustausch in den USA weilt, fehlt der etatmäßige Linksaußen der JHA. Gleichzeitig war ein zurückgreifen auf die eigene C-Jugend nicht möglich, und zu allem Überfluss fiel der verletzte JHA-Torjäger Nico Funk aus. Mit nur sechs Feldspielern, und zwei Torhütern, wollte sich die Mannschaft gegen eine drohende Niederlage stemmen. Die Gastgeber waren gut auf die körperlich unterlegene Gastmannschaft eingestellt und agierten mit einer defensiven 6:0 Abwehrformation. Das war ein spielentscheidendes Moment. Nur mit Marco Strack als groß gewachsenen Rückraumspieler gelang es der JHA nicht Räume für die sonst so torgefährlichen Henning und Ricardo zu schaffen. Dazu kam noch die Tatsache, dass es nicht gelang den gegnerischen Rückraum entscheidend am Tore werfen zu hindern. Und natürlich, wie es halt so kommt, bekam Richard im Tor auch keinen Ball zu fassen. Der Wechsel zu Jan brachte dann etwas mehr Sicherheit, doch die Abwehr war an diesem Tag irgendwie nicht so recht vorhanden. 5:1, 14:6, und 22:10 bei Halbzeit ließen schon früh den späteren Sieger erkennen. Auch in Hälfte zwei das gleiche Bild. Beim Stand von 32:18 lag eine Klatsche für unsere Jungs in der Luft. Folgerichtig nahm Yanik eine Auszeit. Die Jungs zeigten Moral, kämpften, und spielten nun auch besser zusammen. So konnte am Ende der Abstand noch auf acht Treffer verkürzt werden. Trotz der Niederlage belegt die B-Jugend mit 6:2 Punkten immer noch Platz eins in der Südbadenliga.

Richard Höss, Ricardo Rosale3, Nicola Knörr 1,Timo Wetzel 7, Fabio Rosatti 2, Henning Falk 9/2, Marco Strack 7, Jan Gjerkes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.