F-SBL: Niederlageserie hält an

WBO Frauen, Handball, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier – SG Ohlsbach/Elgersweier 24:28 (14:13)

Am vergangenen Samstagabend mussten sich die SG Damen bei ihrem 4. Heimspiel erneut gegen die SG Ohlsbach/Elgersweier geschlagen geben. Die Heimmannschaft kam gut ins Spiel und konnte sich mit einer guten Abwehr einen Vorsprung von 5:0 in den ersten Minuten schaffen. Doch ab der 10. Minute kamen auch die Gäste ins Spiel und holten immer weiter auf, bis es in der 21. Minute zu einem 8:8 Punktestand kam. Doch die Mädels des Trainers Patrick Pfeiffer konnten sich mit einer starken Abwehr und einigen Ballgewinnen einen Vorsprung von einem Toren erkämpfen, so gingen die Mannschaften mit einem Stand von 14:13 in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Hälfte konnte die SG Ottersweier/Großweier die Führung trotz einigen zwei Minuten Strafen halten. Doch es kamen immer mehr technische Fehler zum Vorschein und dies nutze die SG Ohlsbach/ Elgersweier gnadenlos aus. Ab der 46. Minute war der Rückstand von mittlerweile vier Toren deutlich. Die SG Mädels taten sich im Angriff immer schwerer und kamen nicht mehr an die Leistung der ersten Halbzeit ran. Erst in den letzten 5 Minuten versuchte sich die Heimmannschaft mit gut ausgespielten Toren ran zu kämpfen. Doch leider gelang es der SG nicht zu einem Sieg und musste sich somit mit einem 24:28 Punktestand geschlagen geben und wieder mit einer Niederlage in die nächste Woche gehen.
Nun wird es langsam eng für die Pfeiffer-Sieben, denn durch die erneute Niederlage rutschte die SG Damen auf den 5. Tabellenplatz. Umso wichtiger sind nun die letzten beiden Spiele, wo es nochmal heißt alles zugeben. Doch die SG Ottersweier/Großweier hat Zeit sich in ihrer zweiwöchigen Pause zu sammeln und mit neuem Elan am 18.12.21 zu Hause gegen den BSV Sinzheim zu spielen und sich endlich wieder ein Sieg zu holen.

Für SG Ottersweier/Großweier: Mettke (2), Hauser (2), Hirscher (4), Schmälzle (5), Rohe (5), Koch (1), Zimmer (3), Hollek (2)
Für SG Ohlsbach/Elgersweier: Zapf (6), Boschert (2), Tschopp (2), Künstle (2), Stolzer (1), Kaufmann (5), Fuchs (3), Echle (7)

SG-F1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.