mJD-KKA: SG Ottersweier/Großweier – HSG Hardt 2 22:15

WBO Handball, Jugend, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

Da war noch was offen gegen den Gegner aus den Gemeinden Bietigheim und Durmersheim. Der Frust über die Niederlage in Hardt beim ersten Saisonspiel hatten die Jungs noch in den Köpfen, war sie doch vermeidbar. Ohne den etatmäßigen Torschütze Marlon legten die Jungs gleich richtig los. Zwei Mal Fabian und einmal Tim brachten unsere SG gleich in Führung. Ein 3:0, nach drei Minuten, gab die Richtung vor. Doch die Gastmannschaft wehrte sich und beim 4:4, in der zehnten Minute, war der Ausgleich hergestellt. Bei Halbzeit war aber ein neuerlicher Drei-Tore-Vorsprung hergestellt.
Einige unnötige Ballverluste, und schlechte Wurfausbeute, brachten die Hardter wieder ins Spiel. Beim 16:15, in der 32. Minute, war der Anschluss hergestellt. Doch nun zog die SG das Tempo wieder an. Die Angriffe wurden sauber zu Ende gespielt, so dass der alte Vorsprung wieder hergestellt werden konnte. Tom war es, der mit einem direkten Freiwurf den 22:15 Endstand markierte.

Jan, Kilian, Tom 1, Timo, Felix, Tim 8, Fabian 8, Julian 4, Max, Paolo 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.