mJC-Bk: SG Baden-Baden/Sandweier – SG Ottersweier/Großweier

WBO Handball, Jugend, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

Ebenfalls in Sandweier musste unsere C-Jugend zu ihrem dritten Spiel antreten. Da sich Marius eine schwere Handverletzung zu gezogen hat und Rico nicht zur Verfügung stand, gab es dieses Mal auch keine Unterstützung von den JHA Spielern. Mateos Truppe war in der Anfangsfase der Begegnung nicht ganz bei der Sache und verschlief im wahrsten Sinne des Wortes die ersten acht Minuten. Doch dann wachten die Jungs auf und zeigten dass sie nicht gewillt waren sich einfach so zu ergeben. Nun war es ein Spiel auf gleichem Niveau. und unsere Jungs holten Tor um Tor auf. Bis zur Halbzeit waren die Spieler von Mateo dann auf Schlagdistanz. Mit zwei Toren Rückstand, 9:7 wurden die Seiten gewechselt. Die zweite Hälfte begann mit zwei Treffern unserer Jungs die den erstmaligen Gleichstand bedeuteten. Nun war es ein offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften. Die Baden-Badener legten zwei Treffer vor und unsere SG glich aus. Beim 12:12 durch Janis und Oliver war der letztmalige Gleichstand geschafft. Nun begannen die Kräfte zu schwinden und die Heimmannschaft konnte auf drei Treffer davon ziehen. Der SG Baden-Baden/Sandweier war nun der Sieg nicht mehr zu nehmen. Beim Stand von 21:15 erklang die Schlusssirene in der Rheintalhalle.

Konrad, David, Samuel 2, Oliver 3, Levin 4, Joey 1, Janis 5

RF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.