M-BK: SG Ottersweier/Großweier 2 fährt deutlichen Heimsieg ein

WBO Handball, Männer, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier 2 – HSG Murg 31:22 (17:13)

In der Handball-Bezirksklasse stand für die SG Ottersweier/Großweier 2, mit der Partie gegen die HSG Murg, nach dem Derby der Vorwoche, erneut ein Spiel gegen einen Tabellennachbarn an.
Den besseren Start in die Partie erwischten die Gastgeber, die zunächst mit 2:0 in Führung gingen. Allerdings gestalteten die Gäste der HSG Murg das Spiel in der Anfangsphase offen und erzielten in der elften Spielminute den Anschlusstreffer zum 7:6. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gelang es dann der SG Ottersweier/Großweier 2 einen Vorsprung von vier Treffern herauszuspielen, sodass beim Stand von 17:13 die Seiten gewechselt wurden.
Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde die Führung durch die SG bis zum 20:15, in der 36. Minute, zunächst ausgebaut. Der HSG Murg gelang es durch schnelle Gegentore, den Abstand in der 37. Spielminute auf 20:18 zu verkürzen, was SG-Trainer Manuel Hartmann zu einer anschließenden Auszeit veranlasste.
Die Auszeit zeigte Wirkung in Form eines Laufs von acht Toren durch die Gastgeber, die bis zur 52. Minute auf 28:18 davonzogen. Zum Ende hin ließ die SG dann nichts mehr anbrennen und konnte mit dem 31:22 Endstand beide Punkte in der eigenen Halle behalten.

Tore für die SG Ottersweier/Großweier: A. Falk 9, Decker 6, Hertweck 5, M. Falk 4, H. Falk 4/1, Knörr 2, Steinel 1
Tore für die HSG Murg: Jocher 5, Albrecht 5/2, Girrbach 3, Baier 3, Schoch 2, Schaal 2, Merkel 2

SG-M2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.