Jugend: Bereits wieder Quali-Termine

Ralf Paulus Handball, Jugend, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

Kaum ist die reguläre Hallenhandballsaison 2016/2017 zu Ende gespielt, beginnen bereits die Qualifikationsturniere für die Jugendmannschaften der Saison 2017/2018. In diesem Zusammenhang ist die SG Ottersweier/Großweier am kommenden Wochenende gleich dreifach unterwegs.
Den Anfang macht unsere männliche A-Jugend, die bereits am Samstag in Bad Rotenfels zu ihrem Bezirksausscheidungsturnier antritt. Dort trifft das Team von Trainer Sebastian Kopf auf ihre Altersgenossen von der HSG Hardt, den Panthers Gaggenau, der SG Muggensturm/Kuppenheim und des TuS Helmlingen. Das erste Spiel gegen die HSG Hardt findet um 11:40 Uhr statt.
Ebenfalls am Samstag tritt die männliche C-Jugend in Muggensturm zu ihrem Bezirksvorturnier an. Dort trifft man auf Sinzheim, auf die gastgebende SG Muggensturm/Kuppenheim und auf die SG Kappelwindeck/Steinbach. Das erste Spiel steigt um 13:30 Uhr gegen Phönix Sinzheim.
Am Sonntag hat dann die weibliche B-Jugend Heimrecht. In der Winfried-Rosenfelder-Halle hat man die B-Mädels von der HSG Baden-Baden, vom TV Sandweier und von der SG Kappelwindeck/Steinbach II zu Gast. Der Auftritt beginnt um 13:30 Uhr mit dem Spiel gegen den TV Sandweier.
Bei den Vorquali-Turnieren geht es vor allem darum, sich eine gute Ausgangsposition für die in einer Woche beginnenden überbezirkliche Qualifikation zu verschaffen.

Die weibliche A-Jugend ist nach ihrem dritten Platz in der letzten Südbadenliga-Saison bereits für selbige qualifiziert. Im weiblichen C-Jugend, sowie im männlichen B-Jugend-Alter verzichtet die SG in dieser Saison auf Qualifikationsspiele. Mit beiden Mannschaften geht man in der Bezirksklasse an den Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.