F-SBL: SG-Frauen wollen Derby für sich entscheiden

WBO Frauen, Handball, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

SG Ottersweier/Großweier – SG Kappelwindeck/Steinbach 2 (Samstag, 18:00 Uhr)

(Sporthalle Ottersweier)

Am kommenden Samstag steht für die SG Ottersweier/Großweier das Nachbarschafts-Derby gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach 2 auf dem Spielplan. Diese liegen mit 5:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz direkt hinter den Damen aus Ottersweier und Großweier. Man kann davon ausgehen, dass die Gäste alles daransetzen werden, um die Gastgeberinnen an Tabellenspitze abzulösen. Es ist damit zu rechnen, dass die Mannschaft unter Trainer Ralf Kotz von einigen Spielerinnen aus der ersten Mannschaft unterstützt wird. Beim letzten Zusammentreffen der beiden Mannschaften, im Oktober 2020, konnten die Gäste aus Kappelwindeck/Steinbach die Partie für sich entscheiden und nahmen die zwei Punkte mit zu sich nach Hause. Somit ist klar, dass die Spielerinnen um Patrick Pfeiffer und Hans-Peter Knopf vor einer sehr schwierigen, aber dennoch machbaren Aufgabe stehen.
Aufgrund der Niederlage, in der vergangenen Woche, ist zudem noch einiges gutzumachen. Nachdem wieder einmal der Anfang verschlafen wurde, schafften es die Weier-SG dieses Mal nicht mehr, den Rückstand aufzuholen. Sie verloren das Spiel mit einem deutlichen Abstand. Nun gilt es zu beweisen, dass sich die SG-Damen auch nach einem Rückschlag nicht unterkriegen lassen und weiter um jeden Punkt kämpfen. Das Ziel am Samstag ist es direkt zu Beginn der Partie voll konzentriert und motiviert dabei zu sein. Mit Tempo nach vorne zu spielen und in der Abwehr kompakt zu stehen. Sie wollen an die Siegesserie der ersten drei Spiele anknüpfen und auch das zweite Heimspiel gewinnen. Der Lohn soll die Verteidigung der Tabellenführung sein.

SG-F1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.