platzhalter_frauen1

F-SBL: Endspurt beginnt gegen die SG BBS

WBO Archiv Handball Kommentar hinterlassen

TS Ottersweier – SG Baden-Baden/Sandweier (Samstag, 20:00 Uhr)

Die Saison 2018/2019 neigt sich dem Ende entgegen. Die Turnerschaft hat noch vier Spiele, darunter auch den Tabellenführer Schenkenzell/Schiltach und den TuS Ottenheim vor der Brust. Aber auch der BSV Sinzheim wird nur schwer zu knacken, wie auch der Gegner am Samstagabend, die SG Baden-Baden/Sandweier.
Für die SG lief es bis Ende letzten Jahres ganz gut. Teilweise hatte die Mannschaft von Matthias Frietsch sich bis auf Platz vier vorgearbeitet. Doch nach dem Sieg gegen Muggensturm/Kuppenheim folgte eine Niederlagenserie. Nun steht sein Team auf dem zehnten Tabellenplatz, hat aber noch zwei Spiele mehr auf dem Plan stehen als die TSO. So ist die Ausgangslage im Augenblick etwas schlechter, dich auf Sicht haben die Spielerinnen der SG Baden-Baden/Sandweier doch die etwas besseren Möglichkeiten sich in der Tabelle wieder nach oben zu arbeiten.
Der Turnerschaft hat zuletzt die Erkältungswelle das Leben schwer gemacht. Man kann nur hoffen, dass diese nun überstanden ist und mit voller Kraft der Kampf um den Klassenverbleib angegangen werden kann. Zuletzt reichte die Luft nur für maximal 45 Minuten. Dies wird auch gegen die Gäste aus der Kurstadt nicht reichen.
Das Hinspiel gegen relativ eindeutig an die Gäste. 34:28 war das Endergebnis. Die Anzahl der Gegentore zeigt, dass die TSO-Defensive am den Tag nicht wirklich präsent war. Diese wird am Samstag aber gebraucht, wenn die wurfstarken Spielerinnen der SG in die Schranken gewiesen werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.