SG Ottersweier/Großweier – SG Scutro (Samstag, 20:00 Uhr)

WBO Handball, Männer, SG Ottersweier/Großweier Kommentar hinterlassen

(Winfried-Rosenfelder-Halle, Achern)

Aufgrund verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfälle, seitens der SG Ottersweier/Großweier, wurde das Spiel gegen die HSG Ortenau Süd abgesagt und verschoben. Nach nun zwei spielfreien Wochen steht am Samstag, dem 26.03.2022 um 20 Uhr, in heimischer Halle, das Spiel gegen die SG Scutro an, die derzeit den 3. Tabellenplatz mit 12:6 Punkten belegt.
In den letzten beiden Spielen konnte die SG Scutro überzeugend gegen den derzeitigen Zweitplatzierten, den ASV Ottenhöfen, mit 33:21 gewinnen. Jedoch verlor sie das darauffolgende Spiel gegen den Tabellenführer SG Freudenstadt/Baiersbronn mit 35:27. Die SG Scutro wird ihren 3. Tabellenplatz mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen, um zwei weitere Punkte für sich Anspruch verbuchen zu können und somit weiterhin um die Tabellenführung kämpfen zu können.
Die SG Ottersweier/Großweier muss ihre Kräfte wieder neu bündeln und mobilisieren, um mit voller Stärke gegen den 3. Platzierten ins Spiel zu gehen und sich behaupten zu können. Dazu erfordert es für jeden einzelnen hundertprozentigen Willen und Einsatz, sowie Engagement und Konzentration. Dies wird der Schlüssel sein, um Fehler zu vermeiden, im Angriff Tore zu werfen und somit ein gutes Spiel abliefern zu können. Nur durch diesen Einsatz wird es der jungen SG Ottersweier/Großweier, um Trainer Volker Heilmann, möglich sein, einen Stich gegen die anstehenden Gegner zu landen.
Ein Sieg wäre für die SG Ottersweier/Großweier von hoher Bedeutung, um aus dem Tabellenkeller der Aufstiegsrunde zu entfliehen und einen wichtigen Punktevorsprung gegen die HSG Ortenau Süd zu erhaschen.

SG-M1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.