Platzhalter Männer 1

Männer I: TSO springt mit Remis auf Rang 2

Ralf Paulus Handball, Männer Kommentar hinterlassen

Handball- Landesliga: SG Muggensturm/Kuppenheim II – TS Ottersweier 31:31 (18:14)

Wieder einmal gelang es der TS Ottersweier nicht, auswärts eine zuvor gezeigte Heimleistung zu bestätigen. Immerhin sprang am Ende aufgrund eines kämpferischen Auftritts in der Schlussphase in Muggensturm ein 31:31-Unentschieden heraus. Damit hielt man zum einen den Sechs-Punkte-Vorsprung auf die Abstiegsplätze und schaffte vor dem spielfreien Wochenende kurzzeitig sogar den Sprung auf Rang 2 in der Tabelle. Dieser Tabellenplatz ist allerdings mit großer Vorsicht zu genießen. Die TSO hat mehr Spiele als einige Konkurrenten und empfängt in zwei Wochen auch noch den Tabellenführer HSG Ortenau-Süd, gegen die es auch sehr schwer wird, etwas Zählbares zu gewinnen.
In Muggensturm erwischte die TSO sogar den etwas besseren Start und lag nach 12 Minuten in einem bis dahin sehr torreichen Spiel mit 7:9 in Führung. Dann drehten jedoch die Hausherren auf und gingen über 14:12 (23.) zur Halbzeit mit 18:14 in Führung.
Nach dem Wechsel bestimmten zunächst weiterhin die MuKus die Partie, wobei die TSO ganz langsam aber sicher immer näher kam. So gelang beim 23:22 (44.) erstmals wieder der Anschluss, beim 28:28 (54.) erstmals wieder der Ausgleich. Die Hausherren konterten jedoch und erhöhten wieder auf 30:28. Trotzdem blieb die TSO in der Schlussphase jetzt am Drücker und sorgte 60 Sekunden vor dem Schlusspfiff durch Max Hirtz für den 31:31-Endstand. Beide Teams hatten dann noch Möglichkeiten zum Siegtreffer, scheiterten jedoch.

SG Muggensturm/Kuppenheim II: Hannes Niethammer, Rausch; Mathis Niethammer, Freyer (13/6), Hofacker (6), Jülch, Ziegler (2), Dey (1), Krauth (4), Haller (1), Herrmann (1/1), Lehmann (1), Jung (1), Stahlberger (1).
TS Ottersweier II: Gaiser, Dempfle; Falk (2), Kiesewalter (1), Manuel Moser (10/4), Paul Hirtz (1), Rohe, Max Hirtz (7), Schrempp (2), Hartmann, Metzinger (8), Gabriel Moser, Janko, Leppert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.