Weitere Siege in der Turnliga

Silke Turnen 0 Comments

Unser jüngstes Team (E1, Jhg. 09 u.jünger) trat am 13.10.2017 auswärts gegen den TV Scherzheim und den TV Bodersweier an.

Mit dem Sieg gegen beide Gegner übertrafen die TSO-Mädchen alle Erwartungen.

Beim ersten Gerät, dem Sprung, lagen die drei Mannschaften noch nahe beieinander. Ab dem zweiten Gerät zeigten die TSO-Turnmäuse technisch einwandfreie Übungen und bauten einen immer deutlicheren Vorsprung aus.

So gewannen sie letztlich absolut verdient mit 152,25 Punkten vor dem favorisierten TV Bodersweier (146,10 P) und dem TV Scherzheim (143,30 P).

Lotta Hahn, Lilou Ganteführ, Bernadette Ziola, Jenna Kohler, Emily Hauser, Kira Bertram, Marlen Stemmer und Melanie Zuber

Auch das D2-Team (Jhg. 07 u. jünger) gewann seinen zweiten Wettkampf. Geturnt wurde in der heimischen Halle gegen den TV Kork.

Obwohl die Mannschaft am Balken nicht die gewohnte Leistung abrufen konnte, erturnte sie insgesamt 159,30 Punkte und entschied den Vergleich für sich. Die Mädchen des TV Kork erreichten 146,65 Punkte.

Rike Flegel, Mia Schäfer, Minja Jalmanen, Matilda Klumpp und Mariella Reith

 

Nächste Termine:

Samstag, 21. Oktober:

TSO (D2) : TV Griesheim

Einturnen 9:30 Uhr, Wettkampfbeginn 10:00 Uhr

TSO (E1): SF Goldscheuer

Einturnen 12:00 Uhr, Beginn 12:30 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.