platzhalter_frauen1

F-SBL: Torgefährliche Vier zu Gast

Wolle Allgemein, Frauen, Handball, Verein Kommentar hinterlassen

TS Ottersweier – SG Dornstetten (Samstag, 18:00 Uhr)

Ähnlich wie der SV Allensbach, so hat auch die SG Dornstetten zurzeit einen ganz guten Lauf. Nicht unverdient steht die Mannschaft von Andreas Richter und Alexander Hug auf dem vierten Tabellenplatz. Der Rückstand auf die möglichen Aufstiegsplätze ist allerdings bereits so groß, mindestens sechs Punkte, dass Dornstetten auch kommende Saison wieder in der Südbadenliga antreten kann.
Aus den letzten fünf Spielen konnten neun Punkte auf der Habenseite verbucht werden. Erst vergangene Woche konnte der Tabellenzweite, die HSG Dreiland, mir sieben Toren Differenz geschlagen werden.
Was kann die Turnerschaft hier entgegensetzen? Seit dem Sieg gegen Rastatt/Niederbühl zeigt die Tendenz wieder nach oben. Es fehlt aber noch eine konstante und stabile Leistung über sechzig Minuten.
Genau dies wird aber eine Mindestanforderung sein, wenn man Dornstetten mit einer Niederlage nach Hause schicken möchte. Die Abwehr wird Höchstleistung erbringen müssen um die torgefährlichen Spielerinnen aus Dornstetten einzubremsen. Dabei muss die Mannschaft von Patrick Pfeiffer gleich mindestens 4 Spielerinnen besonders im Auge behalten. Sarah Valha führt mit deutlichem Abstand die Torschützenliste in der Südbadenliga an. Unterstützung bekommt sie von Alissa Lohmüller, Katrin Süßer und Sviatlana Hanzel.
Die TS Ottersweier hat mit ihrer besten Saisonleistung geschafft die Punkte aus Dornstetten zu entführen. Dies sollte zumindest Hoffnung geben, dass die TSO am Samstagabend dies auch wiederholen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.