Erfolgreicher Spieltag für die männliche Jugend D1 und D2

WBO Archiv Handball Kommentar hinterlassen

Am vergangenen Samstag, den 17.2. spielten die zwei männlichen D-Jugend-Mannschaften der SG Ottersweier-Großweier nacheinander in der Winfried-Rosenfelder-Halle in Achern. Zunächst begann die D2, die größtenteils aus EJugend-Spielern besteht. Der Gegner war die HSG Hardt 2. Konzentriert ging es los, das Spiel verlief bis zum 3:3 noch ausgeglichen, dann konnte sich Hardt bis zum 3:7 einen Vorsprung erarbeiten. Aber unsere Jungs …

Erfolgreiches Wochenende für die Jungs der E1 und E2

WBO Archiv Handball Kommentar hinterlassen

Sehr zufrieden können die Trainer und Spieler der männlichen E-Jugend mit dem Ausgang der beiden Turniere des vergangenen Wochenendes sein. Am Samstag spielte die E1 in der Stadthalle Steinbach gegen die Gastgeber der SG Kappelwindeck/ Steinbach 2 und die Panthers Gaggenau. Die mitgereisten Fans der SG Ottersweier/ Großweier sahen stark aufspielende Jungs mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und so einige Glanzparaden …

Herren 2: Sieg im letzten Saisonspiel

Tobias Röll Archiv Handball Kommentar hinterlassen

SG Muggensturm/Kuppenheim III gegen TS Ottersweier II: 26:29 (16:13, Handball Bezirksklasse) Zum letzten Spiel der Saison reiste die Reserve der TS Ottersweier zur dritten Mannschaft der SG Muggensturm/Kuppenheim. Bereits vor dem Spiel war klar, dass es um nichts mehr gehen wird. Die SG stand bereits als Tabellenletzter als Absteiger fest, während die TSO den Nichtabstieg bereits am vorletzten Spieltag perfekt …

Männer 2: Erster Saisonsieg

Tobias Röll Archiv Handball Kommentar hinterlassen

TS Ottersweier II – SG Muggensturm/Kuppenheim III 22:21 (11:10, Handball Bezirksklasse) Im letzten Spiel der Hinrunde empfing die Reserve der TS Ottersweier als Tabellenletzter den Mitaufsteiger und Vorletzten die SG Muggensturm/Kuppenheim 3 zum Kellerduell. Die TSO hatte vor dem Spiel den Ausfall etlicher Stammspieler zu beklagen, weshalb man in ungewohnter Aufstellung antrat. Zu Beginn machte sich diese ungewohnte Aufstellung vor …