Platzhalter Männer 1

Männer I: Zurück zu alter Heimstärke

Ralf Paulus Handball, Männer Kommentar hinterlassen

Handball- Landesliga: TS Ottersweier – TuS Oppenau (Samstag, 20:00 Uhr).

Leider konnte die TSO ihre zuletzt gezeigten Heimleistungen bei ihrem Gastspiel in Bietigheim nicht wiederholen. So unterlag man völlig verdient der HSG Hardt mit 32:25 Toren. Wenn man den 20:14-Halbzeitrückstand mit den Endergebnissen der letzten beiden Heimspiele vergleicht (25:21 gegen Ottenheim un 23:15 gegen Großweier), muss man kein Statistik-Experte sein, um zu erkennen, woran es in Bietigheim lag. Es gelang einfach nicht, die zuletzt sehr gute Abwehrarbeit auch in fremder Halle aufs Parkett zu bringen. So konnte die HSG Hardt schalten und walten wie sie wollten und ohne große Gegenwehr einen Heimsieg feiern.
Die TSO braucht in diesem Bereich zum nächsten Heimspiel eine 180-Grad-Wendung. Wie es besser geht, hat sich die Mannschaft schon selbst bewiesen.
Beim Vorhaben, es besser zu machen, wird voraussichtlich der TuS Oppenau stören wollen. Der kommende TSO-Gegner konnte auswärts bisher noch nichts gewinnen und kassierte vor Wochenfrist beim 30:33 gegen den TV Sandweier II ihre erste Heimniederlage. Damit hat man bei einem Spiel weniger auch zwei Punkte weniger als die TSO. Es wartet also ein Duell zwischen zwei Teams, deren Ziel der Klassenerhalt ist. Bekanntlich sind diese Spiele gegen die direkte Konkurrenz die besonders wichtigen.
Mit dem TuS Oppenau hat man in der jüngeren Vergangenheit bereits gute und schlechte Erfahrungen gemacht. Vor zweieinhalb Jahren unterlag man den Renchtälern in zwei Aufstiegsspielen zur Landesliga und musste ein Jahr länger in der Bezirksklasse ausharren. In der letzten – der ersten gemeinsamen Landesligasaison – konnte man beide Partien gewinnen. Dabei hatte man vor allem Balász Babicz und Alex Micu besser im Griff als in den Aufstiegsspielen. Darauf wird es auch am kommenden Samstag ankommen, möchte man beide Zähler in Ottersweier behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.