TSO-Teams siegen

Silke Allgemein, Turnen 0 Comments

Beide Turnteams der TSO gewannen am 6. bzw. 7. Oktober 2017 ihren ersten Wettkampf in der diesjährigen Ortenauer Turnliga.

Das D2-Team (Jahrgang 2007 und jünger) begrüßte am Freitagabend in der heimischen Turnhalle die Mädchen des TV Oberkirch. Geturnt wurden die Pflichtübungen „P4/P5″.

Mit 166,65 : 163,55 Punkten setzten sich die „TSO-Turngirls“ am Ende mit sauber ausgeführten Pflichtübungen gegen die Turnerinnen aus Oberkirch durch.

Matilda Klumpp, Rike Flegel, Mariella Reith, Mia Schäfer und Minja Jalmanen

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls zu Hause am Start war am Samstagmorgen die E1-Mannschaft (Jahrgang 2009 und jünger). Zu Gast war der TV Hofweier. Die Mädchen turnten die Pflichtübungen „P3/P4„.

Mit einer souveränen Mannschaftsleistung konnte das Team alle Geräte, teilweise sehr deutlich, für sich entscheiden. Somit sicherten sich die „TSO-Turnmäuse“ am Ende den Tagessieg klar mit 151,35 : 140,55 Punkten.

Marlen Stemmer, Lotta Hahn, Jenna Kohler, Lilou Ganteführ, Melanie Zuber, Kira Bertram, Emily Hauser und Bernadette Ziola

 

Die nächsten Begegnungen:

Team E1: Freitag, 13.10.2017 (Abfahrt: 15.30 Uhr)

TV Scherzheim – TS Ottersweier – TV Bodersweier

Team D2: Freitag, 13.10. 2017 (Aufbau: 17.00 Uhr)

TS Ottersweier – TV Kork

 

Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns wieder sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.