Männer 2: Unnötige Niederlage

Tobias Röll Männer 2 0 Comments

TS Ottersweier II gegen HSG Hardt II: 27:29 (13:12, Handball Bezirksklasse)

 

Nach einem spielfreien Wochenende empfing die Reserve der TS Ottersweier die zweite Mannschaft der HSG Hardt. Als Tabellenletzter ging die TSO als Außenseiter in die Begegnung gegen den Tabellenvierten.

Die Gäste fanden besser ins Spiel und gingen nach knapp vier gespielten Minuten mit 0:4 in Führung. Die Turnerschaft kam mit der robusten Abwehr der HSG zu Beginn nicht zurecht und konnte erst nach acht Minuten den ersten Treffer erzielen. Doch nach und nach kam die TSO besser in die Partie und konnte gut dagegenhalten. Philipp Schmieder im Tor entschärfte einige gute Einwurfmöglichkeiten des Gegners und im Angriff wurden schöne Tore herausgespielt. Nach 25 Minuten beim Stand von 10:10 war erstmals der Ausgleich hergestellt. In der Folgezeit war Ottersweier besser und konnte bis zur Halbzeitpause mit 13:12 in Führung gehen.

Nach dem Pausentee erlaubte sich die TSO wieder einige schwache Minuten, wodurch die Gäste bis zur 35. Minute mit 14:16 in Führung gehen konnten. Ottersweier steigerte sich nun wieder, was vor allem daran lag, dass Philipp Schmieder wieder etliche Würfe parierte. Bis zur 43.Minute schien die TSO die bessere Mannschaft zu sein (20:18). Doch die sehr ruppige Abwehr der Gäste machte der Turnerschaft zunehmend Probleme. Bis zur 52. Minute war die HSG wieder mit 21:25 in Führung. Ottersweier ließ sich aber nicht abschütteln und konnte immer wieder schnelle Tore erzielen. Nach 57. gespielten Minuten stand es 25:26. Doch die TSO verpasste es, die Chancen zu nutzen, um das Spiel nochmals zu drehen. Am Ende verlor Ottersweier unglücklich mit 27:29, was vor allem daran lag, dass die HSG bis zum Schluss hochkonzentriert blieb, während die TSO sich zu viele Fehler erlaubte.

Das Spiel war phasenweise sehr hart geführt, doch abgesehen von einem rüden HSG-Foul in letzter Sekunde nicht unfair. Für Ottersweier gilt es nun noch härter zu trainieren, um mit der nötigen Härte in der Bezirksklasse noch besser zurecht zu kommen. Bereits nächsten Samstag hat die TSO die Chance gegen die HSG Murg den ersten Saisonsieg einzufahren.

Tore TS Ottersweier 2: Röll 5, Koch 4, Leppert 3, Burger 3, T. Seiler 3/1, Schababerle 2, Huber 2, Pfeiffer 2, Kiesewalter 1, M. Seiler , Huck 1

 

Tore HSG Hardt 2: Semt 10/1, Bertsch 8/2, Weschler 5, Schilling 3, Krebs 2, Deck 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.