Männer 2: Auswärtsniederlage

Tobias Röll Männer 2 0 Comments

BSV Phoenix Sinheim II gegen TS Ottersweier II: 32:22 (19:11, Handball Bezirksklasse)

 

Vergangenen Sonntag reiste die Reserve der TS Ottersweier zur zweiten Mannschaft des BSV Phoenix Sinzheim. Sinzheim hatte vor der Partie bereits drei Siege auf dem Konto und ging somit gegen die bislang sieglose TSO als klarer Favorit in die Partie.

Direkt von Beginn an hatte der BSV leichte Vorteile und kam immer wieder zu sehr leichten Toren. Über 4:2 und 7:5 konnte sich der Gastgeber bis zur 15. Minute mit 11:7 absetzen. Bei der TSO fehlte in der Defensive der nötige Biss und in der Offensive ohne Haftmittel die Treffsicherheit, um mit dem starken Gegner mithalten zu können. Bis zur Halbzeitpause konnte Sinzheim mit 19:11 in Führung gehen.

Nach dem Seitenwechsel war die Turnerschaft sichtlich bemüht, es dem Gegner möglichst schwer zu machen. In der Defensive stand man nun sehr gut und auch Torhüter Philipp Schmieder konnte etliche Torwürfe entschärfen. So kam es, dass Sinzheim in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit nur einen Treffer erzielte. Der TSO fehlte aber im eigenen Angriffsspiel weiterhin die nötige Cleverness und auch das nötige Glück, um den Rückstand deutlich zu verringern. Nach 40 Spielminuten stand es 20:15. Die TSO kämpfte weiter und war bis zum 26:21 nach 53 Minuten immer noch gut im Spiel. Doch Sinzheim hatte nun noch die nötigen Reserven, um nochmals aufzudrehen und die vermehrt auftretenden Fehler der TSO zu bestrafen. Binnen weniger Minuten wurde so aus einem 5-Tore-Rückstand eine unnötig hohe 32:22 Niederlage.

Gegen einen sehr starken Gegner war die TSO Reserve an diesem Tag nicht in der Lage Punkte zu holen. Doch mit einer vor allem im ersten Durchgang und in der Schlussphase der zweiten Halbzeit engagierteren Leistung hätte man den Gastgeber bestimmt noch etwas mehr ärgern können.

Für Ottersweier gilt es nun, aus dieser Niederlage die richtigen Schlüsse zu ziehen, um kommenden Sonntag, 13.11.2016 um 17:00 Uhr zuhause gegen die zweite Mannschaft der HSG Hardt endlich den ersten Saisonsieg einzufahren.

Tore BSV Phoenix Sinzheim 2: Reiß 7, Meier 6/3, A. Huck 4, Richter 4, M. Walter 3, K. Walter 2, Schmitz 2, D. Walter 2, Krumbacher 2

Tore TS Ottersweier 2: Burger 5, Röll 4, T. Seiler 4/2, Haiss 2, Huber 2, Pfeiffer 1, Schababerle 1, Kiesewalter 1, Koch 1, M. Seiler 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.