Frauen II: „Kleines Derby“ in Sinzheim

Ralf Paulus Frauen 2, Handball 0 Comments

Frauenhandball- Landesliga: BSV Phönix Sinzheim II – TS Ottersweier II (Sonntag, 15:00 Uhr).

Eine Woche vor dem Südbadenliga-Derby zwischen den beiden ersten Mannschaften kommt es zum „kleinen Derby“ zwischen den Reserveteams des BSV Sinzheim und der TS Ottersweier.

Beide Teams sind im unteren Mittelfeld der Landesligatabelle zu finden und auf einem guten Weg zum Klassenerhalt. Bei der Turnerschaft sieht es mit aktuell 15-17 Punkten etwas besser aus als beim BSV Sinzheim. Die Gastgeberinnen haben aktuell 13 Zählern auf dem Konto und lediglich einen kleinen Vorsprung auf die gefährdeten Plätze – zumal die Anzahl der Absteiger noch nicht klar ist.

So ist diese Partie sicher eine sehr wichtige für beide Parteien. Die TSO-Reserve könnte mit einem Auswärtserfolg Platz sieben stabilisieren und gleichzeitig den Anschluss zum sechsten Platz herstellen, Sinzheim könnte sich mit einem Erfolg deutlicher von den Abstiegsrängen distanzieren.

Aber auch TSO-Trainer Ralf Paulus traut dem Braten noch nicht so richtig. „Um wirklich sicher zu gehen und nicht alles auf die letzten Spiele ankommen zu lassen, brauchen wir noch zwei Siege“, schätzt er die Lage in der unüberschaubaren Liga ein.

Das Hinspiel war im Übrigen eine klare Sache für die Turnerschaft. Damals besiegte man die „Feuervögel“ klar und deutlich mit 30:12 Toren. Von diesem Ergebnis darf man sich allerdings nicht blenden lassen. Denn damals spielte die erste Mannschaft des BSV gleichzeitig, sodass die jüngeren Spielerinnen der ersten Mannschaft nicht mithelfen konnten. Dies ist am kommenden Sonntag theoretisch möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.